Unterrichtsfächer Bemerkungen
Deutsch ab Klasse 7 Fach-Leistungs-Differenzierung
Mathematik ab Klasse 7 Fach-Leistungs-Differenzierung
Englisch ab Klasse 7 Fach-Leistungs-Differenzierung
Wahlpflicht I ab Klasse 7 Sport, Naturwiss., Darstellen und Gestalten, Arbeitslehre, Russisch
Chemie ab Klasse 8, ab Klasse 9 Fach-Leistungs-Differenzierung
Physik ab Klasse 7
Biologie ab Klasse 7
Politische Bildung ab Klasse 9
Geschichte ab Klasse 7
Geographie in Klasse 7, 9, 10
Praxislernen/WAT ab Klasse 8
Musik in Klasse 7, 9, 10
Kunst ab Klasse 7
Sport ab Klasse 7
LER ab Klasse 7
Schwerpunktgestaltung in Klasse 9, 10 Kunst, Sport, WAT, Französisch, WAT Meine Zukunft

Wahlpflichtunterricht

Ab der 7.Klasse besucht jeder Schüler bis zum Ender der 10. Klasse ein selbstgewähltes Wahlpflichtfach (WP). In Klasse 7 wird das Wahlpflichtfach drei Stunden in der Woche unterrichtet und in den 8.-10. Klassen zwei Stunden in der Woche.

Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT)

Im Rahmen des WP Unterrichtes Wirtschaft- Arbeit- Technik arbeiten die Schüler im Laufe der 4 Jahre in unterschiedlichen Arbeitsgruppen:

 

Bereich Hauswirtschaft:

Hier planen wir unser Mittagsangebot für das Schülercafe und setzen es um. Die Schüler erlernen Grundtechniken der Lebensmittelzubereitung und bereiten in Arbeitsgruppen unterschiedliche Speisen zu. Dabei kommt es besonders auf Hygiene an.

 

Bereich Handwerk/ Holzarbeit und Fliesenarbeit:

Die Schüler erlernen die grundlegenden Techniken der Holzarbeit und stellen verschiedene Produkte her. Hier kommt es auf Genauigkeit, Geduld und besonders auf Ausdauer an. Im Rahmen der Schulhausgestaltung führen die Schüler kleine Fliesen- und Malerarbeiten durch. Außerdem erhalten die Schüler auch einem Einblick in das Arbeiten mit Ton und fertigen keramische Produkte an.

Naturwissenschaft

Dieses Fach verbindet alle naturwissenschaftlichen Gebiete, u.a. Biologie, Chemie, Geologie, Mathematik. Auch der sachgerechte Umgang mit Fachliteratur und der Erwerb von Allgemeinwissen finden Beachtung.
Die Grundelemente des Altertums bilden hierbei die Basis des Vorgehens:

 

ERDE, WASSER, LUFT und FEUER

 

Dabei spielen aktuelle Ereignisse eine ganz besondere Rolle.
Praktische Übungen, Experimente und Exkursionen sind dabei eingeschlossen.
Künstlerisches Handwerk ist besonders gefragt.

Darstellen und Gestalten

Das Fach wendet sich an alle, die ihre Fähigkeiten und Interessen auf darstellerischem, musisch-ästhetischem und kreativ-gestalterischem Gebiet sehen. Für die berufliche Ausbildung zum Floristen, Friseur, Erzieher o.ä. ist das Fach eine gute Vorbereitung. Die Schwerpunkte des Faches liegen im Handpuppen- und Marionettentheater, im Maskenspiel und im Schattenspiel. Grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben die Teilnehmer im Bauen und Führen verschiedener Puppen des Figurentheaters, im Aufbau von Bühnenbildern, im Herstellen von Requisiten und in der Maskenbildnerei.

Sport

Zielgruppe: Jugendliche mit


  • Stärken und Interesse für Ballspiele
  • dem Willen, sich körperlich zu belasten
  • großer Bereitschaft zur Arbeit im Team

Neben der Schwerpunktsportart Volleyball werden grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Sportspielen Basketball, Fußball sowie in eingeschränktem Umfang in den Rückschlagspielen Tischtennis, Badminton und in den Mannschaftsspielen Unihockey, Reboundball vermittelt. Die Fairnesserziehung nimmt einen breiten Raum ein. Der Wille und die Bereitschaft, sportliche Leistung zu zeigen, wird durch zahlreiche Wettkampfmöglichkeiten gefördert.